Die Nachteile von NFTs

The downsides of NFTs

Vor ein paar Wochen haben wir veröffentlicht unser erster Blog über NFTs. Sie müssen verstehen, was sie sind, wie man sie herstellt und wie man sie kauft. Um es noch einmal zusammenzufassen: NFTs – nicht fungible Token – sind im Wesentlichen Originaldateien (JPGs, MP3, MOV usw.). Wenn Sie eine besitzen, besitzen Sie tatsächlich die digitale Originaldatei. Dann lösten dezentrale Finanzinitiativen in Verbindung mit dem Interesse am Besitz von Originalen zu Beginn der Zukunft der digitalen Kunst eine Revolution im Eigentum und bei der Schaffung von NFTs aus. Als wir unseren Artikel darüber veröffentlichten, unsere Community (Gruß an @trixalla!) Lassen Sie uns wissen, dass wir auch über das „Schlechte“ von NFTs diskutieren sollten. Wenn Sie also NFTs erstellen oder kaufen möchten, sind wir auch hier, um Sie auf die Nachteile dieses Ökosystems aufmerksam zu machen, bevor Sie darüber nachdenken.

Sie sind spekulativ 

NFTs sind heute wegen des um sie herum aufgebauten Marktes berühmt, nicht wegen der Kunst selbst. Die langfristigen Renditen von NFTs sind, wie bei jeder Investition, ungewiss. Aber Kunst wird selten als Investition angesehen, es sei denn, Sie glauben, dass jemand eines Tages einen größeren Wert in dem Werk sehen wird als beim ersten Kauf. Was NFTS zu einer besonders riskanten Wette macht, hat nichts mit der Blockchain-Technologie zu tun, sondern mit der Herkunft der Daten selbst. Der allererste NFT wurde im Jahr entwickelt ein One-Night-Hackathon und das Prinzip der Tokenisierung ist immer noch dasselbe: Es wird immer eine Verknüpfung zu einer Datei im Internet hergestellt. 

Tokenisierung bedeutet, dass ein bestimmter Punkt des Internets verschlüsselt wird. Bei NFTs ist der Ursprungspunkt immer eine URL (oder IPFS-Hash) im Internet. Meistens wird der Link von der Online-Software gehostet, über die Sie den NFT gekauft haben. Twitter-Benutzer @jonty teilte die folgenden Erkenntnisse. Dieser NFT-Token von Dieses Stück wurde von Beeple auf Nifty verkauftist eine JSON-Datei, die auf den Servern von Nifty gehostet wird. Dasselbe gilt für den 69 Millionen Dollar teuren Beeple, der von Christie’s verkauft wurde. „Dieser NFT-Token bezieht sich direkt auf einen IPFS-Hash. Mit einem öffentlichen Gateway ist das möglich Rufen Sie die JSON-Metadaten ab“, erklärt Jonty. Der Vorteil des Hash besteht darin, dass er sich auf eine dedizierte Datei bezieht, die dedizierte Datei jedoch gehostet von Makersplace

Das Risiko besteht darin, dass dieser Trend noch sehr neu ist und diese Startups daher eher scheitern, was bedeuten würde, dass der Link zu Ihrem Artikel verschwindet. Dies ist eine gemeinsame Schwäche aller NFT-Plattformen. Wenn Sie ein Stück kaufen, sind Sie darauf angewiesen, dass das Unternehmen über Wasser bleibt. Obwohl es im heiligen Gral, der Blockchain, registriert ist, hängen die Links immer noch vom ursprünglichen Internet ab. Damit soll das Versprechen der Technologie nicht herabgestuft werden, sondern vielmehr die Unsterblichkeit ihrer Teile kritisiert werden. Kennen Sie neben Krypto-Wallets eine App, die auf der Blockchain basiert? 

Sie sind nicht nachhaltig

Der Stromverbrauch der Blockchain ist das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man über Umweltprobleme im Zusammenhang mit NFTs debattiert. Bitcoin, eine Kryptowährung, die allein auf der Blockchain basiert produziert 37 Millionen Tonnen CO2hilft. Ein Eine aktuelle Studie zeigte sogar dass jeder Anstieg des Bitcoin-Werts um 1 US-Dollar für Gesundheits- und Klimaveränderungen in Höhe von 0,49 US-Dollar verantwortlich war. Bei NFTs kann die Überprüfung der Transaktion zwischen einer Woche und einem Monat des durchschnittlichen Energieverbrauchs eines US-/EU-Bürgers dauern. 

Dies hängt vor allem mit der Methode der Überprüfung zusammen. Die aktuelle Methode, Proof-of-Work, erfordert energieintensives Lösen von Rätseln, um an einer Münzlotterie teilzunehmen, während Proof-of-Stake eine Person nach dem Zufallsprinzip anhand der Münzen in ihrer Brieftasche auswählt. Kasse diese Infografik für einen schönen Überblick. Ethereum, die Blockchain, die für den Handel mit den meisten NFTs verwendet wird, bemängelt einen Laufwitz, in dem sie seit Jahren behaupten, sie würden auf den Proof of Stake umsteigen. Um dorthin zu gelangen, muss jeder in der Blockchain davon überzeugt sein, dass dies der richtige Weg ist. Aber da Proof-of-Work auf einem Netzwerk von Minderjährigen aufbaut, die normalerweise in zentralisierten Gemeinschaften verkehren, wird es ein langer, harter Weg sein, bis uns das gelingt. Bis dahin müssen wir höchstwahrscheinlich mit der Ironie leben, dass die Transaktionsgebühr auf Ethereum „Gasgebühr“ genannt wird. 

Sie gehören nicht dir

Der Besitz eines NFT bedeutet nicht, dass Sie ihn ausdrucken oder überall verwenden können, wo Sie möchten. Dies ist jedoch nicht ungewöhnlich, wir sehen es auch in Lizenzvereinbarungen auf Stockfoto-Websites oder Musikplattformen. Schlimmer noch ist jedoch die Katastrophe, die Arbeit anderer Leute zu prägen. Im März 2021 gab es überall auf Twitter Bots, mit denen Einzelpersonen per Knopfdruck die Tweets anderer Leute prägen konnten. Der Account „tokenizedtweets“ war berüchtigt und ist nun gesperrt. Zu den beliebtesten Apps in diesem Zeitraum gehörten Apps, mit denen man Twitter-Benutzer massenhaft blockieren konnte, während Künstler auf die Idee kamen, NFT-Spammer zu blockieren. Was hindert jemanden daran, dein Selfie zu prägen? Twitter-Nutzer, Palmer erklärte „Jemand kann ohne Erlaubnis einfach ein Foto Ihres Körpers verkaufen. Was zum Teufel machen wir dagegen?“


Egal, ob Sie sich mit der NFT-Branche vertraut machen oder einen Artikel benötigen, den Sie jemandem weitergeben können, der die Nachteile kennen muss, ich hoffe, dass dieser Artikel ein anderes Licht auf den aktuellen kreativen Zeitgeist wirft. Wir schreiben, um Sie bei der Erkundung neuer Ausdrucksmöglichkeiten zu unterstützen, und der Trend zu NFTs verspricht, dass die Blockchain-Technologie Künstlern dabei helfen kann, sich und ihre Arbeit zu erhalten. Allerdings müssen die Nachteile des experimentellen Charakters, der ökologischen Folgen und der Eigentumsprobleme im Zuge der Weiterentwicklung dieser Branche angegangen werden. Wir stehen mit Dashs Philosophie: „Die Technologie wurde entwickelt, um den Künstler zu stärken, indem sie ihm die Möglichkeit gibt, Kontrolle auszuüben, und nicht um einen kommerziell ausnutzbaren Hype zu ermöglichen.“

Weiterlesen

Our Black Friday Philosophy
Cyber Weeks Sale - What to expect from PenTips?

1 Kommentar

propeciabuy-async

propeciabuy-async

I’m not sure where you’re getting your info, but great topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more.
Thanks for great info I was looking for this information for my mission.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.